Vermögensanlage Institutionelle

Stabile Renditen mit Immobilienanlagen

 

Immobilienanlagen spielen im Portfolio jeder Schweizer Pensionskasse eine tragende Rolle. Die Investitionsmöglichkeiten im Inland sind jedoch begrenzt. Das grössere Anlageuniversum und die bessere Diversifikation sprechen für Investitionen im Ausland. Wir bieten Vorsorgeeinrichtungen direkte und indirekte Investitionsmöglichkeiten in ausländische Immobilien an.

 

Immobilien Ausland

 

Vorteile für Vorsorgeeinrichtungen

 

Grösseres Anlageuniversum

Der inländische Immobilienmarkt ist klein und für Pensionskassen geeignete Investitionsobjekte sind rar. Demgegenüber bietet das Ausland deutlich mehr Möglichkeiten. Über indirekte Anlagen kann zudem in eine grosse Zahl an Objekten investiert werden.

 

Gezielte Diversifikation

Anlagen in Schweizer Immobilien sind in den Portfolios vieler Pensionskassen übervertreten. Durch Investitionen in ausländische Märkte und unterschiedliche Sektoren lässt sich ein bestehendes Immobilienportfolio gezielt diversifizieren.

 

Stabile Erträge

Unsere Anlagelösungen für Pensionskassen investieren in Immobilien an erstklassigen Lagen mit bonitätsstarken, langfristig gebundenen Mietern. Dadurch profitieren die Anleger von stabilen laufenden Erträgen.

 

Investitionsmöglichkeiten

Je nach Bestandsportfolio eignen sich direkte oder indirekte Investitionen besser für eine Pensionskasse. Wir können Pensionskassen beide Strategien anbieten, sowohl währungsgesichert als auch ungesichert.

 
 

AFIAA Anlagestiftung

 

Investitionen in ausländische Immobilien können wir Schweizer Pensionskassen durch die von uns verwaltete AFIAA Anlagestiftung anbieten. Per Ende 2018 verwaltete AFIAA ein Immobilienvermögen von 2,2 Milliarden Franken.

Erfahren Sie mehr über die Stiftung und ihre Anlagelösungen: www.afiaa.com 

 
 

Immobilien Schweiz

Wir verwalten ein Immobilienvermögen von insgesamt rund 3 Milliarden Franken in den beiden Anlagegruppen Immobilien Schweiz Wohnen und Immobilien Schweiz Geschäft. Die qualitativ hochwertigen Bestandsportfolios sind über Regionen, Nutzungsarten, Altersklassen und Losgrössen diversifiziert. Sie umfassen über 220 Wohn- und Geschäftsimmobilien. Strategisch steht eine langfristig ausgerichtete, stabile Ertrags- und Wertentwicklung im Vordergrund.

Beide Anlagegruppen sind für Neuinvestitionen geschlossen.

 

Einige ausgewählte Bestandsobjekte: