Vermögensanlage Institutionelle

Das Kompetenzzentrum für Immobilienanlagen

 

Avadis und die von ihr verwaltete AFIAA Anlagestiftung bieten Pensionskassen ein breites Spektrum an Immobilienanlagen: direkte und indirekte, kotierte und nicht kotierte, in der Schweiz und im Ausland. Das in Immobilien verwaltete Vermögen beträgt über 5 Milliarden Franken.

 

Immobilien Ausland

Diversifikations- und Renditeüberlegungen machen Anlagen in Auslandsimmobilien attraktiv für Pensionskassen.

Für Investoren mit hohen Liquiditätsanforderungen in der Anlageklasse Immobilien eignet sich ein Investment in börsenkotierte Immobilienfonds (REITs). Avadis bietet mehrere Anlagegruppen an, die in solche Fonds investieren.

Investoren mit lang laufenden Verbindlichkeiten haben über die AFIAA Anlagestiftung die Möglichkeit, in Anlagen mit kongruenter Laufzeit zu investieren – in Form von direkten oder von indirekten Immobilienanlagen. Die Investmentlösungen von AFIAA sind kostengünstig und optimal aufeinander abgestimmt.

www.afiaa.com

 

Immobilien Schweiz

Immobilien Schweiz besteht aus den beiden Anlagegruppen Wohnen und Geschäft mit einem Nettovermögen von insgesamt rund 3 Milliarden Franken. Das qualitativ hochwertige Bestandsportfolio ist über Regionen, Nutzungskategorien, Altersklassen und Losgrössen diversifiziert. Es umfasst über 220 Wohn- und Geschäftsimmobilien. Beide Portfolios werden nachhaltig weiterentwickelt. Transaktionen werden selektiv bei entsprechenden Marktopportunitäten getätigt. Strategisch steht eine langfristig ausgerichtete, stabile Ertrags- und Wertentwicklung im Vordergrund.

Einige ausgewählte Objekte: