Vermögensanlage Institutionelle

Diversifikation und Rendite mit Private Equity

 

1998 hat Avadis als erste schweizerische Anlagestiftung ein Private-Equity-Programm speziell für Pensionskassen ins Leben gerufen und seither regelmässig neue Anlagegruppen lanciert. Die Anleger profitieren von einer optimalen Diversifikation ihres Portfolios und einem hervorragenden Leistungsausweis: Durchschnittlich haben die Avadis Private-Equity-Anlagegruppen die Public Markets um 3,3% pro Jahr übertroffen.

 

Das Private-Equity-Programm von Avadis

  • Seit dem Start 1998 hat Avadis bereits über 10 Anlagegruppen lanciert
  • Über 30 Pensionskassen sind in das Programm investiert
  • Das Programm umfasst insgesamt 1,3 Mrd. USD zugesagtes Kapital
 

Was unser Private-Equity-Angebot ausmacht

  • Eine überdurchschnittliche Anlageperformance
  • Zugang zu Top-Zielfonds
  • Kontinuierliche Lancierung von neuen Anlagegruppen
  • Risikoreduktion durch breite Diversifikation
  • Langjährige Erfahrung mit renommierten Partnern
  • Dokumentation in deutscher Sprache
 

Public versus Private Equity (Grafik unten)

  • Seit Lancierungszeitpunkt der Anlagegruppe bis zum Bewertungsstichtag am 31. Dezember 2016
  • Aufgrund der geringen Aussagekraft noch ohne Welt Welt IX, Welt X, Welt XI und Welt XII
  • Nur globale Programme berücksichtigt
  • Welt I wurde im September 2014 aufgehoben