Vermögensanlage Private

Vorteile

 
 

Bei Avadis Geld anlegen lohnt sich.

 

Einfach

Wer in die Avadis Vermögensbildung investiert, muss kein
Börsenkenner sein, sondern lediglich über den eigenen
Risikoappetit und Anlagehorizont Bescheid wissen. Bei
Marktbewegungen wird die ursprüngliche Gewichtung
monatlich wiederhergestellt. Damit bleibt das Risikoprofil
immer gewahrt.

 

Günstig

Avadis ist günstiger als vergleichbare Produkte. Grund
dafür sind niedrige Vermögensverwaltungs- und Admini-
strationskosten. Tiefe Kosten wirken sich positiv auf die
Rendite aus.

 

Flexibel

Die Mindesteinlage in die Avadis Vermögensbildung
beträgt CHF 50. Die Anleger bestimmen selber, wann
und wie viel sie investieren wollen. Rücknahmen sind
kostenlos und unlimitiert per Ende eines Monats
möglich. Die Strategie kann ebenfalls jeden Monat
kostenlos geändert werden.

 

Diversifiziert

Mit Avadis investieren Anleger in rund 2000 verschiedene Aktien- und 1500 Obligationentitel, die über den ganzen Erdball verteilt sind. Die grosse Streuung sowohl über Einzeltitel als auch über Regionen und Anlagestile bringt Stabilität in das Portfolio.

 

Unabhängig

Avadis ist von Banken und Versicherungen unabhängig.
Sie wählt für jede Anlagekategorie weltweit die geeigne-
ten Partner. Ihre Arbeit wird von Avadis streng überwacht.

 

Tiefe Kosten

Im Vergleich zu Konkurrenzfonds liegen die Kosten (Total Expense Ratio, TER) von Avadis durchschnittlich dreimal tiefer. In den von Avadis ausgewiesenen Renditen sind die Kosten bereits abgezogen. Neben der Total Expense Ratio 
fallen keine weiteren Gebühren an. Strategiewechsel, Einzahlungen und Rücknahmen werden kommissionsfrei abgewickelt, Depotgebühren werden keine verrechnet.

 

Strategie     Gesamtkosten (TER) 2016 in %
Stabil     0,15
Obligationen     0,57
Defensiv     0,57
Basis     0,57
Wachstum     0,57
Aggressiv     0,58
Aktien     0,57

 

Die Total Expense Ratio (TER) wird gemäss der Richtlinie
zur Berechnung und Offenlegung der TER der Swiss Funds
Association (SFA) vom 16. Mai 2008 berechnet. Zur Berech-
nung der TER wird der gesamte dem Fondsvermögen belast-
ete Aufwand durch das durchschnittliche Fondsvermögen
dividiert.  

 

Auszahlungsplan

Der Auszahlungsplan ist ein kostenloser Service für Personen, die sich regelmässig einen bestimmten Betrag
überweisen lassen wollen, so etwa Pensionierte mit Kapitalbezug aus der Pensionskasse. Auszahlungspläne
sind ab einem Depotbestand von CHF 20 000 möglich und können jederzeit angepasst werden. Die Kunden
können zwischen der Auszahlung mit Wertverzehr (Auszahlung unabhängig von der Entwicklung des Depots)
und einem Gewinnmitnahmeplan (nur Überschüsse werden ausgezahlt) wählen.

Gewinnmitnahmeplan (pdf)

 

Informationen

Die aktuelle Rendite ist monatlich auf dem Internet abrufbar. Um Entscheide für Mutationen zu vereinfachen, publiziert Avadis an den beiden Werktagen vor Annahme-
schluss (ca. 16:00 Uhr) indikative Kurswerte pro Anlagestrategie. 
Jedes Quartal erhalten die Kunden Informationen über das Marktgeschehen und über die Entwicklung der Strategien sowie einen persönlichen Depotauszug.

 

 
 

  

  

 
 

 

Unsere Produkte

Sind Sie zu 100% von der US-Quellensteuer auf Dividendenerträgen befreit?

Entscheidung merken

Angebote für
  • Pensionskassen gemäss Art. 48 BVG
  • Kaderkassen mit reglementarischen Leistungen
  • Gemeinschafts- und Sammelstiftungen
  • Freizügigkeitseinrichtungen
Angebote für
  • Fürsorgeeinrichtungen
  • Unterstützungsfonds
  • Finanzierungsstiftungen
  • Wohlfahrtsstiftungen
  • Patronale Stiftungen
Bitte Cookies aktivieren um fortzufahren.
Ich habe meinen steuerlichen Wohnsitz in der Schweiz.
Ich habe meinen steuerlichen Wohnsitz nicht in der Schweiz.

Wichtiger Hinweis zu US-Personen gemäss FATCA-Abkommen:
US-Personen (zum Beispiel US-Staatsbürger oder US-Greencard-Halter) sind gemäss FATCA-Abkommen mit den USA vom Anlegerkreis der Avadis Vermögensbildung ausgeschlossen.